Apr.
10
2011

3 Monate nach dem Riss

Hallo liebe Freunde, liebe Fans,

 

ich weiss ich habe mich schon länger nicht zu Wort gemeldet, aber es fiel mir sehr schwer gerade in der ersten Phase über meine Verletzung zu reden. Zu meiner großen Freude haben sich während der ersten Phase der Reha zwei neue Partner angekündigt. Da gerade in der Heilungsphase eine gesunde Ernährung sehr wichtig ist, unterstützt mich nun das vegetarische Restaurant "Radieschen" mit leckeren Essen. Da ich schon lange eine überzeugte Kundin war, hat mich diese besondere Form der Unterstützung besonders gefreut und ich kann jedem neugierigen Esser das "Radieschen" besonders empfehlen. Mein Lieblingsgericht ist das Tofu Spezial, der Radieschen Traumsalat und die Spaghetti au Fromage de Chevre. 

 

Da ich nun in der Endphase der Sanierung meines kleinen Häuschens bin, gehörte die Planung und der Kauf einer neuen, fachgerechten Sportlerküche dazu. Das Möbelhaus Schott hat mich eingehend und sehr fachkundig beraten und zusammen haben wir eine funktionale, aber designorientierte Küche entworfen. Sobald diese eingebaut ist, stelle ich Bilder gerne online.

 

Nun aber zu meiner Reha. Ich trainiere und therapiere täglich zwischen 5 und 6 Stunden. Am Anfang war alles unglaublich schwer und anstrengend. Ich war auf viele helfende Hände angewiesen und wurde wirklich sehr von meinem Umfeld unterstützt. Nach 12 Wochen kam dann der Vacoped ab und seitdem geht es jeden Tag wirklich sichtbar bergauf. Auf der einen Seite ist es erschreckend wie dünn meine Wade geworden ist und wie kraftlos sie momentan noch erscheint, auf der anderen Seite kann ich jeden Tag den Kraftzuwachs förmlich spüren und genau das baut mich unheimlich auf. Nun geht es in ein paar Tagen in unser Ostertrainingslager nach Teneriffa und ich freue mich auf die Abwechslung, die Sonne und unsere lustige Trainingsgruppe. Ich werde zwar nicht alles trainieren können, doch Aqua Jogging, Kraft und Stabitraining, sowie Radfahren kann ich ohne Probleme machen und damit kann ich auch schon eine Menge erreichen.

 

Wenn es die Zeit zulässt, werde ich ein paar Bilder online stellen, bis dahin wünsche Ich Euch allen frohe Ostern!

 

Herzlichst Eure Ariane

 

 

 

 



© Ariane Friedrich  -  Kontakt    Impressum